Sonntag, 30 November 2014

Rationalität, Weitsicht und Zuversicht – Zukunftsstrategien beim SV 98

Geschrieben von: Prof. Dr. Thomas Spengler, Kategorie: SV98 Aktuell, Zukunftsstrategien beim SV 98 , Die Serien, Tags Bölle Umbau Merck-Stadion am Böllenfalltor Neubau Stadion SV Darmstadt 98 Umbau |||rationalitaet-weitsicht-und-zuversicht-zukunftsstrategien-beim-sv-98, Aufrufe: 2077

Teil II: STADION(UM)BAU

Rationalität, Weitsicht und Zuversicht – Zukunftsstrategien beim SV 98

_Der erste Teil unserer kleinen Serie mündet in der Feststellung, dass sich eine gute Strategie immer durch Rationalität, Weitsicht und Zuversicht auszeichnet. Im vorliegenden zweiten Teil wollen wir uns fragen, was dies für das anstehende Darmstädter Stadionprojekt bedeutet. Die Stadt Darmstadt hat in der Vergangenheit im Bewusstsein, dass der SV 98 eines ihrer (wenn nicht das) sportlichen Aushängeschilder darstellt, den Verein in kritischen Situationen noch nie alleine – ergo noch nie im Stich – gelassen.

Dienstag, 17 Juni 2014

Ohne große Worte – Teil 3

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Ohne große Worte – Stadion Umbau 2014, Die Serien, Tags Bölle Umbau, Aufrufe: 934

Rübenacker

Ohne große Worte – Teil 3

_Der dritte Teil unserer Fotoreihe. Es ist schon ein merkwürdiges Gefühl, zu sehen wie das Grün, das wir teilweise seit Jahrzehnten für das Schönste im Fußball überhaupt hielten, nun gnadenlos untergepflügt wird. Die mittlerweile größeren Baumaschinen kennen kein Pardon und der Fever Pitch der Lilien gleicht nun endlich dem, zu dem ihn Rudi Assauer in 2002 schon degradierte: Einem Rübenacker.

Sonntag, 20 Juli 2014

Ohne große Worte – Teil 5

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Ohne große Worte – Stadion Umbau 2014, Die Serien, Tags Bölle Umbau, Aufrufe: 1045

Es grünt

Ohne große Worte – Teil 5

_Aus dem Sandkasten wird wieder ein Stadion. Die legendäre Aschenbahn ist Vergangenheit. Das neue "Feverpitch" wird von Asphalt umsäumt. Auf der Tribüne erstrahlen die neuen Sitze im A & F Block in jungfräulichem weiß.

Kurzum: die Bauarbeiten gehen dem Ende entgegen. Und irgendwie kommt einem das Altehrwürdige vertraut bekannt aber doch neu vor...

Mittwoch, 11 Juni 2014

Finanzierung steht

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Tags Bölle Umbau Finanzierung, Aufrufe: 327

Es kann saniert, umgebaut oder was auch immer werden

Finanzierung steht

_Heute ist nicht alle Tage, heute ist:“Nächste Woche“...  Was nicht nur unter Lilienfans zum Running-Gag wurde, das Vertrösten auf gute Neuigkeiten in der nächsten Woche, fand heute ein jähes, aber glückliches Ende. Das Land Hessen bezuschusst den dringend nötigen Umbau des Altehrwürdigen mit 10,5 Millionen € aus dem Landesausgleichsstock. Zwar fehlen 3,5 Millionen zu der erhofften Zielzahl von 14 Millionen, nichtsdestotrotz kann nun die finale Planung in Angriff genommen werden.

Dienstag, 24 Juni 2014

Ohne große Worte – Teil 4

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Ohne große Worte – Stadion Umbau 2014, Die Serien, Tags Bölle Umbau, Aufrufe: 922

Sandkasten

Ohne große Worte – Teil 4

_Vierter Teil des „Making of“. Fleißig sind sie, die Bauarbeiter. Im Minutentakt verlassen große LKWs das Stadiongelände und fahren die Überreste des ausgedienten Spielfeldes zur letzten Ruhestätte. Fast könnte man sentimental werden. Aber nur fast, denn die Gewissheit, dass hier bald ein neuer Rasen das Stadion schmücken wird, gewinnt das Gefühlsrennen. Vorerst aber ist das Altehrwürdige ein gigantischer Sandkasten...

Mittwoch, 11 Juni 2014

Ohne große Worte – Teil 2

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Ohne große Worte – Stadion Umbau 2014, Die Serien, Tags Bölle Umbau, Aufrufe: 945

Ausgrabungen

Ohne große Worte – Teil 2

_Der erste Bagger pflügt das Altehrwürdige um. Na ja, wobei man mit diesem Bagger ein avisiertes Bauende in ca. 15 Jahren anstreben könnte. Dieses Baugerät ist aber auch nur die Vorhut. Der Kampfmittelräumdienst untersucht gerade penibel den Innenraum, damit die großen Arbeitsgeräte nicht auf unliebsame Hinterlassenschaften des 2. Weltkriegs stoßen. Sicher ist sicher, schließlich wurden weite Teile des Stadions in den Fünfzigern mit reichlich vorhandenem Kriegsschutt aufgefüllt.

[12  >>