Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sonntag, 20 Juli 2014

Ohne große Worte – Teil 5

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Ohne große Worte – Stadion Umbau 2014, Die Serien, Tags Bölle Umbau, Aufrufe: 2862

Es grünt

Ohne große Worte – Teil 5

_Aus dem Sandkasten wird wieder ein Stadion. Die legendäre Aschenbahn ist Vergangenheit. Das neue "Feverpitch" wird von Asphalt umsäumt. Auf der Tribüne erstrahlen die neuen Sitze im A & F Block in jungfräulichem weiß.

Kurzum: die Bauarbeiten gehen dem Ende entgegen. Und irgendwie kommt einem das Altehrwürdige vertraut bekannt aber doch neu vor...

Dienstag, 24 Juni 2014

Ohne große Worte – Teil 4

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Ohne große Worte – Stadion Umbau 2014, Die Serien, Tags Bölle Umbau, Aufrufe: 2722

Sandkasten

Ohne große Worte – Teil 4

_Vierter Teil des „Making of“. Fleißig sind sie, die Bauarbeiter. Im Minutentakt verlassen große LKWs das Stadiongelände und fahren die Überreste des ausgedienten Spielfeldes zur letzten Ruhestätte. Fast könnte man sentimental werden. Aber nur fast, denn die Gewissheit, dass hier bald ein neuer Rasen das Stadion schmücken wird, gewinnt das Gefühlsrennen. Vorerst aber ist das Altehrwürdige ein gigantischer Sandkasten...

Donnerstag, 10 Juli 2014

Serie: Highlights der Vereinsgeschichte 12

Geschrieben von: James Cagney, Kategorie: Highlights der Vereinsgeschichte, SV98 Historisch, Die Serien, Tags Historisch SV Darmstadt 98, Aufrufe: 6653

Teil 12: Wo zum Teufel liegt Lohfelden?

Serie: Highlights der Vereinsgeschichte 12

_Schieben wir der Eingangsfrage gleich eine zweite nach: Wer war der letzte Zweitligatrainer des SV Darmstadt 98 vor Dirk Schuster? A) Gernot Lutz B) Rainer Scholz C) Eckhard Krautzun oder D) Aleksander Mandziara? Bei der Fortsetzung von RTL-Dauerbrenner „WWM“ würde der auf dem Stuhl schwitzende Quizjunkie - falls er nicht im Lilien-Universum aufgewachsen ist - ebenso wie Moderator Günter Jauch  höchstwahrscheinlich geknickt aus der Wäsche schauen und auf einen blau-weißen südhessischen Telefonjoker hoffen, der dann -  ohne auch nur eine Nanosekunde nachzudenken - die Lösung Dora vermitteln würde.

Dienstag, 17 Juni 2014

Ohne große Worte – Teil 3

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Ohne große Worte – Stadion Umbau 2014, Die Serien, Tags Bölle Umbau, Aufrufe: 2755

Rübenacker

Ohne große Worte – Teil 3

_Der dritte Teil unserer Fotoreihe. Es ist schon ein merkwürdiges Gefühl, zu sehen wie das Grün, das wir teilweise seit Jahrzehnten für das Schönste im Fußball überhaupt hielten, nun gnadenlos untergepflügt wird. Die mittlerweile größeren Baumaschinen kennen kein Pardon und der Fever Pitch der Lilien gleicht nun endlich dem, zu dem ihn Rudi Assauer in 2002 schon degradierte: Einem Rübenacker.

Samstag, 28 Juni 2014

Serie: Highlights der Vereinsgeschichte 11

Geschrieben von: James Cagney, Kategorie: Highlights der Vereinsgeschichte, SV98 Historisch, Die Serien, Tags Historisch SV Darmstadt 98, Aufrufe: 5624

Teil 11: Der seidene Faden hält drei Jahre

Serie: Highlights der Vereinsgeschichte 11

_Rund fünf Wochen sind nun vergangen, als am 19. Mai um 23Uhr ein von der Bielefelder Alm ausgehender blau-weißer Tsunami die gesamte Fußballrepublik überflutete. Viele alteingesessene Fans ordnen das fortan unfassbare Glücksszenario trotz zwei Bundesligaaufstiegen völlig zu Recht als absoluten Höhepunkt der Klubhistorie ein und der da Costa – Hammer flimmert selbst während (oder gerade wegen?) der WM täglich auf dem Bildschirm.

Mittwoch, 11 Juni 2014

Ohne große Worte – Teil 2

Geschrieben von: Joshi, Kategorie: SV98 Aktuell, Ohne große Worte – Stadion Umbau 2014, Die Serien, Tags Bölle Umbau, Aufrufe: 2946

Ausgrabungen

Ohne große Worte – Teil 2

_Der erste Bagger pflügt das Altehrwürdige um. Na ja, wobei man mit diesem Bagger ein avisiertes Bauende in ca. 15 Jahren anstreben könnte. Dieses Baugerät ist aber auch nur die Vorhut. Der Kampfmittelräumdienst untersucht gerade penibel den Innenraum, damit die großen Arbeitsgeräte nicht auf unliebsame Hinterlassenschaften des 2. Weltkriegs stoßen. Sicher ist sicher, schließlich wurden weite Teile des Stadions in den Fünfzigern mit reichlich vorhandenem Kriegsschutt aufgefüllt.

<<  1 [23 4  >>