Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

 

 

Montag, 24 November 2014

Rationalität, Weitsicht und Zuversicht – Zukunftsstrategien beim SV 98

Geschrieben von: Prof. Dr. Thomas Spengler, Kategorie: SV98 Aktuell, Zukunftsstrategien beim SV 98 , Die Serien, Tags SV Darmstadt 98 |||rationalitaet-weitsicht-und-zuversicht-zukunftsstrategien-beim-sv-98, Aufrufe: 1117

Teil I

Rationalität, Weitsicht und Zuversicht – Zukunftsstrategien beim SV 98

_Entscheidungen und Handlungen sollten – das fordern nicht nur Ökonomen – nutzenorientiert getroffen und durchgeführt werden. Sie sollen also möglichst „gut“, „angemessen“, „passend“ oder – wie die Ökonomen auch sagen – rational sein. Damit sind wir bei einem schwierigen Begriff angelangt, dem schillernden Begriff der Rationalität. Dieser geht auf die lateinischen Wörter rationalitas (Denkvermögen) und ratio (Vernunft) zurück. Rationales Verhalten ist somit durchdachtes und vernünftiges Verhalten. Ihm wird häufig emotionales Verhalten gegenübergestellt. Das ist aber so nicht ganz richtig bzw. eine verkürzte Sichtweise. Der Begriff „Emotion“ geht auf das lateinische Wort e(x)movere (= herausbewegen, emporwühlen) und auf das französische émouvoir (= bewegen, erregen) zurück. Emotionen sind als Gemütsbewegungen in der Regel von relativ kurzer Dauer und recht intensiv. Solange Menschen (und nicht Maschinen) Entscheidungen treffen, sind diese auch immer in gewisser Weise emotional geprägt. Emotionen begleiten somit rationale Entscheidungen, so dass die Deutung als gegensätzliche Begriffe den Kern nicht trifft. Das Gegenteil von „rational“ ist „irrational“ und das ist mit Bezug zur Emotion dann gegeben, wenn die Vernunft und das Durchdenken in den Hintergrund geraten und nicht mehr handlungsleitend sind, während die Gemütsbewegung die Oberhand gewinnt.

Sonntag, 30 November 2014

Rationalität, Weitsicht und Zuversicht – Zukunftsstrategien beim SV 98

Geschrieben von: Prof. Dr. Thomas Spengler, Kategorie: SV98 Aktuell, Zukunftsstrategien beim SV 98 , Die Serien, Tags Bölle Umbau Merck-Stadion am Böllenfalltor Neubau Stadion SV Darmstadt 98 Umbau |||rationalitaet-weitsicht-und-zuversicht-zukunftsstrategien-beim-sv-98, Aufrufe: 1149

Teil II: STADION(UM)BAU

Rationalität, Weitsicht und Zuversicht – Zukunftsstrategien beim SV 98

_Der erste Teil unserer kleinen Serie mündet in der Feststellung, dass sich eine gute Strategie immer durch Rationalität, Weitsicht und Zuversicht auszeichnet. Im vorliegenden zweiten Teil wollen wir uns fragen, was dies für das anstehende Darmstädter Stadionprojekt bedeutet. Die Stadt Darmstadt hat in der Vergangenheit im Bewusstsein, dass der SV 98 eines ihrer (wenn nicht das) sportlichen Aushängeschilder darstellt, den Verein in kritischen Situationen noch nie alleine – ergo noch nie im Stich – gelassen.

Werbung


Hol Dir den FilmDVD cover web


 

© 2014 - 2017 boelle.org
dual diagnosis treatment